Damit ich irgendwann sagen kann, jeder liebt ein Regengedicht.

The Hirsch Effekt fielen bei mir in eine Zeit des exzessiven Mp3-Player-Hörens. Ob in Bus, Bahn oder zu Fuß unterwegs, das Album holon: hiberno lief ununterbrochen. Ich hörte es rauf und runter, die Gänsehaut immer hinterher.

Kennengelernt habe ich diese großartige Band bei einem Konzert im Magnet, das mir – obwohl ich eigentlich mehr oder weniger zufällig hineingeraten war – noch lange im Gedächtnis hängen bleiben sollte.

Ich bin sehr froh, dass ich mich von MaGrAe hab mitschleifen lassen, denn das Konzert hat mich in vielerlei Hinsicht berührt. Noch Monate später konnte ich – Tonträger sei dank – die Magie dieses Abends spüren.

Toll! Toll! Toll!

Im Musical Monday stelle ich immer montags eine Musikerin, einen Musiker oder eine Band vor, die mich berührt, bewegt oder sonstwie inspiriert hat.

2 Gedanken zu “Musical Monday: The Hirsch Effekt

Kommentar verfassen