Was war besonders gut?

  • Ich habe mir die busuu Premium-Mitgliedschaft geholt und fleißig Arabisch gelernt.
  • Das Wetter war fantastisch und dank Zeitumstellung ist es Abends länger hell.
  • Ich habe einen ultimativen Masterplan für meine berufliche Zukunft.
  • Ich habe ein paar Bewerbungen für VA-Jobs geschrieben, mir Profile bei Jobplattformen angelegt und eine Annonce bei Ebay Kleinanzeigen geschaltet.
  • Ich dusche jetzt abends statt morgens.
  • Ich habe mir einen Jahresplan aufgehängt.
  • Ich habe eine Anfrage für einen Job als Virtuelle Assistentin bekommen.

Was will ich?

  • Ich will einen Tandempartner zum Arabisch lernen.
  • Ich möchte nach Dubai reisen.
  • Das Studentenleben muss endlich zu Ende sein. Ich brauche einen anständigen Lebensstandard.

Was habe ich mir vorgenommen?

  • Ich habe mich dagegen entschieden in der Uni Arabisch zu lernen und beschlossen, das Studium abzubrechen.
  • Ich habe mich entschieden mich als Web-Developer weiterzubilden und mich dann endgültig selbständig zu machen.
  • Ich möchte zu meinem Geburtstag ein Wochenende an der Ostsee verbringen.
  • Es ist mir natürlich lieber, wenn die Leute bei mir anfragen, als wenn ich mich auf irgendwelche Stellenausschreibungen bewerben muss. Daher sollte ich wohl Zeit und Energie in die Formulierung eines knackigen Verkaufstextes stecken. Den kann ich dann auf verschiedenen Plattformen posten und schauen, was passiert.
  • Ich habe mich entschieden, keine weiteren Podcasts aufzunehmen. Irgendwie ist das doch meine Sache nicht.

Wofür bin ich dankbar?

  • Ich bin dankbar für meine Familie und meine Wohnung.
  • Ich bin dankbar für das tolle Wetter.
  • Ich bin dankbar, dass ich gute Ideen habe.
  • Ich bin dankbar, dass ich mich trotz allem noch traue auf Menschen zuzugehen.
  • Ich bin dankbar, dass mein Job mir momentan noch Sicherheit gibt.
  • Ich bin dankbar, dass es vorwärts geht und ich Schritt für Schritt auf meine Ziele zugehe.
  • Ich bin dankbar, dass mein Leben mir wieder besser gefällt.
  • Ich bin dankbar, dass ich drei freie Tage pro Woche habe.
  • Ich bin dankbar für die Menschen in meinem Leben.

Kommentar verfassen