Moin, ihr Seiten. Gestern gab es einen Schneesturm vom feinsten, mehrere Zentimeter Neuschnee, die jedoch heute morgen schon wieder verschwunden waren. So wie meine Heizung, die über Nacht mal wieder ausgefallen ist, mittlerweile aber wieder geht.

Facebook teilte mir gerade mit, dass ich nun seit 2 Jahren in meiner Wohnung wohne. Dabei frage ich mich, wie lange es her ist, dass facebook die Timeline eingeführt hat. Das war doch das letzte große Update und damals gab es einen Riesenaufschrei. Ist mit Sicherheit länger her als mein Umzug.

Seitdem gab es aber keine weltbewegenden Veränderungen mehr auf facebook. Der Social Graph kam, aber von dessen Auswirkungen spürte der Normalverbraucher wenig. Ich in jedem Fall und ich bin ja hier die Norm.

Gestern Abend hatte ich ein bisschen Spaß auf Twitter. Ich bin noch nicht sicher, ob ich Twitter lustiger finden soll als facebook. Ich versuche es aber. Mit facebook habe ich zu schlechte Erfahrungen gemacht, auf Twitter sind die Leute vielleicht netter. Vielleicht auch nicht. Probieren kann man es.

Auf jeden Fall dauert mein Rückzug aus der virtuellen Welt jetzt schon viel zu lange an. Ich muss meine Nase wieder mehr in Sachen stecken, die mich nichts angehen. Das steigert immerhin meine Laune und die Steigerung meiner Laune hat momentan die allerhöchste Priorität und den größten Stellenwert.

Ich will nie wieder in so ein Loch stürzen.

Kommentar verfassen