Zum Inhalt

Eine ganz neue Welt | Mittwoch, 14. Juni 2017

Moin, ihr Seiten. Wir sind fast bei der Hälfte der Woche angekommen. Jetzt sind es nur noch 3 Tage, bis wieder Wochenende ist. Die #30Days30Sites Seite habe ich gestern nicht gebaut, dafür habe ich mich mit meinem PHP Projekt beschäftigt. Ein Blog steht aktuell auf dem Plan und ich bin mit dem Frontend auch schon durch. Fehlt noch das Backend. Also der Admin-Bereich.

Unter Backend versteht man ja etwas anderes, nämlich die funktionale Website-Programmierung und die Kommunikation mit der Datenbank. Ich muss sagen, dass sich mir mit dieser Art der Programmierung eine ganz neue Welt eröffnet, von der ich mehr als fasziniert bin. Die Möglichkeiten sind schier unendlich und es ist so einfach, es in die Realität umzusetzen.

Ich habe so viele Ideen, nur meine Fähigkeiten sind noch so stark eingeschränkt, dass es mir auf die Nerven geht. Gestern habe ich am Gründerslam von Jimdo teilgenommen, in der Hoffnung 12’000 Euro für meine Geschäftsidee zu gewinnen. Das wäre doch mal was. Endlich genug Zeit, meine Träume in die Realität umzusetzen.

Zur Zeit lerne ich noch, so viel es geht, neben meinen zwei Jobs. Aber schon bald will ich richtig durchstarten. Ich kann es kaum erwarten.

Gestern früh hatte ich so schlechte Laune, dass ich mir erstmal ein paar Schuhe und einen Bikini bei Kleiderkreisel bestellt habe. Beides kann ich gut gebrauchen. Außerdem habe ich die Sachen, die ich bei Jaspr reingestellt habe, auch bei Ebay Kleinanzeigen reingestellt. Bisher hat sich jedoch niemand gemeldet.

Ich will auch anfangen meine Sachen zu entrümpeln und Zeugs auszusortieren, das ich nicht mehr brauche. Ich besitze zwar nicht sonderlich viel, aber es sammelt sich doch immer etliches an Krempel an, im Laufe der Zeit. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit, um mich um all diese Sachen zu kümmern.

 

Published in2017

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: