Moin, ihr Seiten. Gerade habe ich einen langen Beitrag darüber geschrieben, was ich alles im Mai erreicht habe bezüglich meines Zieles mich als Web-Entwickler weiterzubilden, habe dann aber entschieden, dass ich das besser auf Erdbeerfleisch veröffentliche und fange darum hier noch einmal an.

Erdbeerfleisch ist ein gutes Stichwort. Gestern habe ich es geschafft, die komplette Seite ins Englische zu übersetzen, sodass nun auch meine internationalen Freunde von Twitter mehr über mich erfahren können. Es ist mir also gelungen, das Memory Limit hochzusetzen, sodass ich erstmal nicht meinen Server neu installieren muss und mir dieses Projekt für später aufheben kann.

Ansonsten habe ich gestern von meinen Lernzielen nicht so viel geschafft. Ich habe mit den Intermediate Algorithmen auf freeCodeCamp begonnen und auch ein paar Videos des Advanced JavaScript Kurses geschaut. Ich habe aber nicht meine Website von #30Days30Sites gebaut und ich habe auch nicht die Wetter-App für freeCodeCamp gebaut.

Stattdessen habe ich mir den Abend freigenommen und bin rausgegangen. Ich hatte einfach keine Lust mehr am Computer zu sitzen.

Heute bin ich wieder zurück. Ich weiß aber nicht, wieviel ich schaffen werde, da ich arbeiten und tanzen muss. Wahrscheinlich werde ich mit der Buch-Website beginnen oder JavaScript Videos schauen. Ich glaube kaum, dass ich den JavaScript Kurs diesen Monat (also heute) abschließen werde und überlege, wie ich damit weiter verfahren soll.

Sollte ich die JavaScript Projekte in den PHP-Monat mitnehmen oder sollte ich sie komplett hintenanstellen und erst im August wieder angucken? Habe ich bis dahin vielleicht schon alles vergessen? Das wäre ja ziemlich blöd und irgendwie auch nicht Sinn der Sache. Mit den 30 Webseiten mache ich auf jeden Fall weiter. Das ist ein schönes Projekt, um mein Portfolio zu erweitern. Schließlich will ich auch noch die 30 Tage JavaScript Challenge machen, aber damit fange ich wirklich erst im August an.

Meine Web-Development Ziele für den Juni könnt ihr euch auf Erdbeerfleisch ansehen. Meine Arabisch-Ziele haben sich nicht verändert. Damit mache ich einfach weiter, auch wenn ich mein Monatsziel nicht erreicht habe. Dafür habe ich die 50 Tage Memrise bald voll und das ist doch auch ein schöner Erfolg.

 

Kommentar verfassen