Moin, ihr Seiten. Meine Blogs laden mal wieder nicht. So langsam nervt mich das richtig. Ich weiß gar nicht, ob ich den heutigen Beitrag hier veröffentlichen kann, weil sich alles schon wieder aufgehängt hat.

Außerdem habe ich Rechnungen über meine Domains gekriegt. So langsam ist es wohl an der Zeit mal die eine oder andere zu kündigen. Die ganzen Bauchtanz-Sachen brauche ich doch eigentlich nicht mehr. Ich habe einige Domains, auf denen ich nichts drauf habe, die nur auf meine Seite weiterleiten. Darauf kann ich ganz sicher verzichten.

So jetzt läuft der Laden wieder. Immerhin etwas erfreuliches.

Gestern habe ich mir eine handschriftliche ToDo-Liste angelegt, wie so jemand, der sein Leben im Griff hat. Es hat sich gut angefühlt, das zu tun. Es fühlt sich so an, als ob ich wieder mehr Verantwortung übernehme, als ob ich wieder optimistischer in die Zukunft blicke und als ob ich mir wieder mehr zutraue.

Nur Dienst nach Vorschrift (denn das ist was ich aktuell mache) reicht mir offensichtlich nicht mehr. Ich will wieder eigene Projekte in Angriff und mein Leben in die Hand nehmen. Ich bin noch jung und ich habe noch viel vor.

Kommentar verfassen