Moin, ihr Seiten. Ich bin so knülle. Es ist unglaublich. Der heutige Tag war einfach nur anstrengend und viel zu lang. Von einem Job direkt zum nächsten fahren, ist wohl doch härter als gedacht. Bloß gut, dass die nächsten beiden Tage genau so aussehen.

Morgen habe ich direkt nach der Arbeit Therapie und abends dann noch ein Date. Freitag fahre ich wieder direkt von der Arbeit ins Tanzstudio. Es gibt also guten Grund sich auf das Wochenende zu freuen. Dabei müsste ich doch eigentlich nach dem gestrigen Tag gut erholt und widerstandsfähig sein. Bin ich aber offensichtlich nicht.

Ich will einfach nur noch auf die Couch und ins Bett. Nicht mal großartig rumlabern. Das Wetter ist auch örks. Es ist geradezu stürmisch draußen und den ganzen Tag über war es grau und hat immer mal wieder geregnet.

Ich war aber auch die ganze Zeit drinnen und hab ohnehin nicht viel gesehen vom Tag. So viel gearbeitet heute. Da geht mein Hirn auch nicht mehr mit Schreiben in Resonanz. Selbst auf Twitter hatte ich keine Lust.

Ich muss auf mich aufpassen. Ich darf mich nicht zu sehr stressen. Sonst macht mein Hirn wieder funky stuff.

Kommentar verfassen