Zum Inhalt

Machen! Nicht Zweifeln! | Donnerstag, 23. März 2017

Moin, ihr Seiten. Was schreibe ich denn heute in mein Tagebuch? Mir fällt gar nichts ein. Ich hatte ein wundervolles Treffen mit meinem Erfolgsteam. Ich war ein bisschen nervös, wie das wohl werden wird. Aber es war sehr gut. Ich habe viel Kraft aus diesem Treffen gezogen.

Meine Bewerbung für die Reise nach Palästina habe ich immer noch nicht abgeschickt, möchte ich aber langsam mal machen. Spätestens am Wochenende ist die Sache fällig. Außerdem habe ich meinen ersten Auftrag als Virtuelle Assistentin erhalten, der ist auch am Wochenende fällig. Wie auch der blöde Antrag, den ich noch ausfüllen muss.

Bisher habe ich auch immer noch kein neues Layout für Miss Picky gefunden. Ich habe zwar gesucht, aber mich konnte bisher keines überzeugen. Vor allem die Schrift muss mir gefallen. Denn dieses Blog ist in erster Linie Text und der soll gut präsentiert und dargestellt werden.

Heute ist ein deutlich besserer Tag als gestern. Das merkt man auch deutlich an diesem Eintrag. Ich komme vom hundertsten ins tausendsten und könnte ewig vor mich hin blubbern. Dabei fiel es mir zu Beginn dieses Beitrags echt schwer überhaupt etwas zu Papier zu bringen.

Die Kraft des Anfangens hat es echt in sich. Das merke ich auch jetzt bei meinen (bisher eher halbherzigen) Bemühungen es als Virtuelle Assistentin zu versuchen. Tatsächlich habe ich alles schon durchgerechnet und es ist gar nicht so unrealistisch. Das macht mir aber gruseligerweise nur noch mehr Angst es zu versuchen.

Was wenn es klappt? Dann kann ich meinen Lebensumständen gar nicht mehr die Schuld geben, wenn ich mal schlecht drauf bin. Vielleicht wäre ich dann auch seltener schlecht drauf. Vielleicht aber auch nicht. Ich merke, ich komme wieder ins Grübeln und ich sollte das lassen. Machen! Nicht Zweifeln!

Published in2017

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: