Moin, ihr Seiten. Die Zeit rennt und ich bin mit meinem Arabisch lernen nicht voran gekommen. Es sind immer noch 5 Lektionen offen, dafür habe ich ein paar andere Übungen gemacht. Es bleibt die Frage, ob ich meine Prioritäten richtig gesetzt habe. Bis Ende des Monats werde ich diese Lektionen wohl nicht mehr schaffen, aber hoffentlich bis Ende der Woche. Dann bin ich zwar ein bisschen spät dran, aber immer noch im Rahmen.

Gestern habe ich eine Restaurant Webseite gebaut, mit klickbarem Menü. Außerdem habe ich begonnen an zwei Blogposts für Erdbeerfleisch zu arbeiten. Heute steht eine Buch-Seite auf dem Plan. Außerdem will ich mir Trello vorknöpfen. Mal sehen, ob ich beides schaffe. Ich will ja außerdem noch JavaScript Übungen machen, solange der JavaScript Monat noch nicht abgelaufen ist.

Gestern habe ich außerdem den Support von meinem Server angeschrieben. Ich wollte wissen, ob es möglich ist auf einen betreuten Server umzusteigen, leider ist es das nicht. Ich muss also alles selber machen.

Ich wollte meine PHP-Version aktualisieren, da mir bei Erdbeerfleisch der Speicherplatz ausgeht. Davon raten sie mir aber dringends ab. Stattdessen empfehlen sie mir meinen Server komplett neu zu installieren.

Davor habe ich nun aber große Angst, da ich mich mit Backups nur schlecht bis gar nicht auskenne. Was wenn ich es nicht hinkriege, nach der Neuinstallation alles wieder aufzuspielen? Dann sind alle meine Inhalte weg. Schlecht, schlecht, schlecht.

Ich sehe ja ein, dass es gut wäre, den Server neu zu installieren. Ihre Begründung ist ziemlich stichhaltig, aber das wird wohl nicht das erste Projekt sein, dem ich mich widme. Stattdessen versuche ich erst einmal den Erdbeerfleisch-Speicherplatz auf andere Weise zu erhöhen. Da sind die Möglichkeiten noch nicht ausgeschöpft.

 

Kommentar verfassen