Zum Inhalt

Wie und Was und Wo? | Montag, 27. März 2017

Moin, ihr Seiten. Ich habe es getan: Ich habe mir die Premium-Mitgliedschaft von busuu geholt. Damit bin ich jetzt wieder aktiv am Arabisch Lernen. Mit der App macht es großen Spaß. Nachdem ich mich für den Trip nach Palestine angemeldet hatte, musste ich diesen Schritt einfach gehen, denn Arabisch zu lernen, ist doch die perfekte Vorbereitung für diesen Urlaub und wird dazu beitragen, das meiste aus der Reise herauszuholen.

Damit habe ich mich auch dagegen entschieden, in der Uni Arabisch zu lernen. Ich weiß genau, dass mir das keinen Spaß machen würde. Uni-Sprachkurse sind zu trocken und zu theoretisch. Ich will lieber auf praktischer Ebene in die Sprache eintauchen. Dafür ist die App perfekt. Wenn ich dann noch einen Tandempartner finde, bin ich perfekt gewappnet.

Wie man sehen kann, ist meine Stimmung heute besser. Das liegt nicht zuletzt an dem guten Wetter. Da wir unser Team-Meeting im Freien abgehalten haben, habe ich sogar ein bisschen Frischluft und Sonne tanken können. Außerdem habe ich nach der Arbeit einen kleinen Spaziergang gemacht.

Solche Sachen sind viel besser für mich, als mir immer und immer wieder den Kopf darüber zu zerbrechen, was ich für berufliche Perspektiven habe. Momentan geht es mir doch gut. Mein Job ist okay und ich müsste mich gar nicht so verrückt machen.

Klar wäre auf lange Sicht ein ortsunabhängiger Job toll, meinetwegen als Virtuelle Assistentin. Aber deswegen muss ich mich doch jetzt nicht so stressen. Klar, wenn ich das durchziehen will, steht mir harte Arbeit bevor und ich sollte die Sache von vornherein ernst nehmen. Da ich im Kopf alles schon ausgiebig beleuchtet habe, muss es jetzt aber an die Umsetzung gehen. Das Was und Warum ist quasi geklärt. Jetzt geht es um das Wie.

Published in2017

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: