Teilnehmer kennenlernen. 12 tolle Kennenlernspiele für jeden Anlass » miss-picky.de

Deine Seminar-Vorstellungsrunde mal anders gestalten

Die anderen kann man dann im passenden Moment hinzufügen. Einsatz Spiel, um Namen zu festigen Kennenlernspiele für Erwachsene mit Kommunikations-Charakter Kennenlernspiel 5: Interview Beschreibung Die Teilnehmer werden aufgefordert, in Zweier-Teams zu gehen und zwar mit jemandem aus dem Team, den sie am wenigsten kennen.

Teilnehmer 1 Franz ist Interviewer und bekommt 5 min Zeit, um Teilnehmer 2 Teilnehmer kennenlernen kennenlernen esempi gut wie möglich kennen zu lernen. Der Interviewer führt zwar das Gespräch, aber der Interviewte darf natürlich auch Informationen zusteuern.

Die übliche Seminar-Vorstellungsrunde läuft häufig nach Schema F ab.

Nach weiteren 5 min treffen sich alle Teilnehmer für die Präsentationen: Jeder präsentiert in Max. Material Notizblock und Kugelschreiber pro Teilnehmer Hinweise Es findet ein sehr nachhaltiges Kennenlernen statt, weil die Namen mit Geschichten, Anekdoten, Informationen aus dem Privatleben verknüpft werden.

Steckbrief schreiben Steckbrief schreiben Eine weniger kommunikative aber ebenso effektive Methode ist, einen Steckbrief zu schreiben. Dort hält jeder Teilnehmer die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale fest wie sein Alter, seinen Wohn- sowie Geburtsort, seine Hobbies und mitunter seine Lieblingsfarbe, seinen Lieblingskünstler oder ähnliches. Nun müssen die Teilnehmer ins Gespräch kommen, um den Autor ihres Steckbriefes zu finden.

Vorsicht: Niemand soll sich gezwungen fühlen, mehr preis zu geben wie er eigentlich will. Freiwilligkeit geht vor.

partnervermittlung ohne gebühren deutschland rammstein single

Einsatz Kennenlernspiel für Erwachsenem, die sich noch gar nicht kennen. Wenn die Teilnehmer sich schon kennen: Mehrwert durch intensives Kennenlernen. Kennenlernspiel 5: Standogramm Bei einem Standogramm stellen sich die Teilnehmer im Raum oder im Verhältnis zu einander auf.

teilnehmer kennenlernen singletrail dortmund

Wenn alle richtig stehen, gibt es wieder eine neue Interviewrunde. Eventuell teilnehmer kennenlernen sich dabei auch neue Fahrgemeinschaften. Runde 3 Die ersten beiden Runden waren zum Aufwärmen, jetzt ist ein kleiner Wechsel angesagt: Der Raum wird jetzt nicht mehr geografisch genutzt, sondern nach Zugehörigkeit: Die Teilnehmer sollen sich in kleinen Gruppen mit Gleichgesinnten zusammenfinden.

bekanntschaft dialog

Für diese Runde z. Runde 5 Als letzte Runde kann noch ein Thema gewählt werden, das mit dem Inhalt des Seminars zu tun teilnehmer kennenlernen. Mit dem Interview gibt es dann eine perfekte Überleitung zu den nächsten Programmpunkten.

Sind es eher Fortgeschrittene oder haben sie noch keine Erfahrungen? Erwarten sie mehr wissenschaftliche Fakten oder mehr praktische Übungen? Gibt es konkrete Probleme, die sie in der Veranstaltung gelöst haben wollen? Wüsste man vorab mehr über die Teilnehmenden, könnte man sich in inhaltlichen Schwerpunkten, dem Lerntempo oder dem Verhältnis von Theorie und Praxis darauf einstellen.

Lesen Sie Auch