Flirten mit postbote. Flirt-Tipps vom Profi: Ex-Bachelor Jan Kralitschka erklärt, wie es richtig geht

flirten mit postbote

Doch dabei hatte die SED durchaus ein Wörtchen mitzureden.

Tanzen war für junge Leute das Freizeitvergnügen schlechthin. Der Tanzboden war deshalb der Ort, seine bessere Hälfte zu finden.

Online dating flirten

Der Staat flirtet mit Doch diese eigentlich private Angelegenheit, das Kennenlernen und Verlieben, wurde auch politisch diskutiert. Sie sah es als ihre Aufgabe an, eine funktionierende Kernfamilie zu errichten und zu erhalten. Diese moralischen Vorstellungen versuchte die Partei auch, aufs Kennenlernen zu übertragen.

flirten mit postbote

Für die Oberen war das ein Problem. Durch die regelhaften Bewegungen, in denen man sich mit dem Tanzpartner abstimmen musste, konnte man sich kennenlernen. Das war beim Einzeltanz viel schwerer.

flirten mit postbote

Man nahm an, dass auf diese Weise nur schnelllebige Beziehungen entstanden. Die Partei wünschte sich jedoch von Anfang an sichere Partnerschaften. Niemand will den Lipsi tanzen Walter Ulbricht mahnte: flirten mit postbote genügt nicht, gegen die Hotmusik und die ekstatischen Gesänge eines Presley zu sprechen.

Wir müssen etwas Besseres bieten. Trotz seines recht einfachen Grundschrittes wurde der Paartanz ein Reinfall und mehr belacht als getanzt.

Flirttipps für Schüchterne

Viele lebten noch zu Hause oder in engen Wohnheimen mit Mehrbettzimmern. Das Tanzen war da einer der wenigen Freiräume - ohne soziale Aufsicht. Diese folgten der offiziellen Parteilinie und rieten: Anstatt beim Tanzen zu flirten, solle man sich lieber im Kollegenkreis oder im Arbeiterzirkel umsehen.

Dort hatten sie sehr viele Fälle, in denen die Eheleute sich nichts mehr zu sagen hatten. Ein Grund dafür war, dass die Leute jung heirateten und sich wahrscheinlich noch nicht so gut kannten.

Ähnliche Beiträge

Mit 18 Auflagen war sein Buch "Mann und Frau intim. Beliebter Sexualfachmann: Siegfried Schnabl. Tanzen, Volleyballspielen, Literaturgespräche - die Klubmitglieder konnten sich vielfältig betätigen. Vor allem ging es darum, soziale Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Die Mitglieder verbrachten zum Teil auch Geburtstage und Urlaube gemeinsam.

MDR Zeitreise

Dabei fand sich natürlich auch das ein oder andere Paar. Wie in vielen anderen Bereichen organisierte der Staat flirten mit postbote das Singleleben seiner Bürger. Neuer Abschnitt.

flirten mit postbote single haushalte deutschland statistik

Lesen Sie Auch