Zum Inhalt

Autor: Miss Picky

Ich bin ein amerikanischer Superbösewicht aus einem ägyptischen Pharaonengrab und werde mit einem Mausklick alle Atombomben ins All schießen.

Stachelerdbeerfleisch in St. Petersburg

Die Stachelbeere jagt die Orange durch St. Petersburg

Die Stachelbeere jagt die Orange durch Sankt Petersburg.

Das ist spaßig, aber anstrengend. Macht nix. Sankt Petersburg ist toll!

Orange rennt

Die ersten Reiseberichte gibt es auf iblue’s Blog. Für ihn ist es das erste Mal in St. Petersburg und in Russland überhaupt. Meine Posts folgen, wenn wir wieder zu Hause sind. Hier gibt es momentan zu viel zu gucken.

Mein Kopf, mein Kopf, mein Blumentopf

Kurznachrichten KW 19

  • Boah. Was tun die für ein Höllenzeug in ihre Cocktails? – Sie nennen es „Alkohol“.
  • U-Bahnhof: Auf dem Hinweg gingen beide Rolltreppen, als ich zurück kam keine.
  • Ich bin zugleich ein körperliches und geistiges Wesen und werde zwischen diesen Polen hin- und hergerissen. Oder liegen die Extreme ganz woanders?
  • Vielleicht zwischen Geselligkeit und Alleinsein?
  • Der Mitarbeiter an der Hotline so: Kabelmodem – Das ist das mit den vielen bunten Lichtern. Ich so: Ääääh… m(
  • Ich besuche die stachelbeere in St. Petersburg. Die Kurznachrichten müssen daher nächste Woche entfallen. Gedanken werde ich mir aber bestimmt trotzdem machen.
  • Meistgelesener Artikel: Neuroethik
  • Suchbegriff der Woche: fleisch mit erdbeeren
  • .

Ich möchte nicht, dass meine Existenz folgenlos bleibt.

Kurznachrichten KW 18

  • Alles, was schiefgehen kann, geht schief.
  • Auf dem Balkon sitzen und Eis essen <3 Ist der Sommer damit offiziell?
  • Seitdem ich mir keinen Stress mehr mache, ist jeder Tag gechillt.
  • Ich bin für 25% akademische Juniorpositionen.
  • Wann werde ich endlich mal wieder dazu kommen einen Musical Monday zu machen? Die nächste Band steht schon in den Startlöchern.
  • „Talent und Erfolg haben nicht viel miteinander zu tun.“ Und gut gewollt ist manchmal das Gegenteil von gut.
  • Wenn Passanten applaudieren, während ihr auf der Straße lautstark über Determinismus und Willensfreiheit streitet, habt ihr alles richtig gemacht.
  • Gelesen:
    Stephen Nachmanovitch: Das Tao der Kreativität – Schöpferische Improvisation in Leben und Kunst
  • Suchbegriff der Woche: fleisch ohrbooten
  • Meistgelesener Artikel: Die berühmteste Katze der Welt

Dinge haben Grenzen

Kurznachrichten KW 17

  • Es ist nicht so wichtig, ob das, woran wir glauben wahr ist. Was zählt, ist, dass wir etwas glauben. Wissen ist viel weniger wichtig, es ist vielleicht sogar fraglich, ob es das überhaupt gibt.
  • Ich spiele mit dem Gedanken Erdbeerfleisch einzustampfen und etwas Neues zu beginnen.
    Mit meinem anderen Blog Y2B bin ich zur Zeit sehr zufrieden. Ich habe das Gefühl, dass ich dort mittlerweile in die von mir selbstgewählte Rolle hineingewachsen bin und der Blog zu großen Teilen so aussieht, wie ich mir das wünsche.
  • Langweilig! Ich beschäftige mich besser mit Modallogik.
  • Die Kurznachrichten sind kurz. Ein Ding-mit-Gesicht-Bild gibt es heute nicht.
  • Meistgelesener Artikel: Diaspora* Linkliste
  • Suchbegriff der Woche: wenn die polizei mal gerade niemanden verprügelt

Die Schlüppi-Flagge wurde gehisst.

Kurznachrichten KW 16

  • St. Petersburg – We will rock you!
    Also … das heißt, wenn wir ein Visum kriegen … und … wenn es das Hotel, das wir gebucht haben, auch wirklich gibt…
    Also es ist fast ganz total sicher, dass das kein Riesendrama wird….. Ähähä…
  • Man muss nicht unbedingt suchen, um etwas zu finden.
  • In eigener Sache weise ich daraufhin, dass drüben auf meinem bellydance blog derzeit eine Blogparade unter dem Motto Vor dem Auftritt – Cool Bleiben oder Voll Aufdrehen? läuft. Ich freue mich über eine rege Beteiligung. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2012.
  • Eine Frau ohne Hammer ist wie ein Himmel ohne Sterne. (Nach einem arabischen Sprichwort)
  • Ich nehme alles zurück! Ich will kein Kätzchen. Ich will eine Seekuh
  • Eis essen ist sehr wichtig und sollte nicht unterschätzt werden.
  • Wie die Psychoanalyse der Demokratie die Politik ausgetrieben hat – Sehr interessanter Artikel mit Hinweis auf eine noch viel interessantere Doku, die zu schauen ich leider noch nicht geschafft habe, mir aber dringlichst vornehme!
  • Meistgelesener Artikel: Neuroethik
  • Suchbegriff der Woche: kater erdbeeren

Eule

„Schatz, deine Hardware ist zu langsam.“

Kurznachrichten KW 15

.
Heute mal ohne Aufzählung. Dafür mit Titel. Gut so? Oder eher nicht?

Wir ziehen in diesem Jahr Weihnachten vor und verschieben Ostern in den Dezember.
Bedankt euch bei Frau Holle.
Schnee im April - Frohe Ostern
Erst heiß, dann kalt, dann gemütlich.

Seitdem ich auf facebook mein Geschlecht von weiblich auf männlich geändert habe, sehe ich nicht mehr die Werbung für Schuhe, Kleider und Diäten, die mich furchtbar genervt hat und der Grund für meine Geschlechtsumwandlung war. Stattdessen umwirbt man mein männliches Profil mit Computerspielen, Praktika und Studienplätzen.
Frauen kriegen Schuhe, Männer berufliche Perspektiven. Mir fehlen die Worte!

Indoor-Grillen II

Da hier immer hin und wieder ein paar vereinzelte Seelen über den Suchbegriff Indoor Grillen eintrudeln und dann nur die Überreste unseres Festmahls zu sehen bekommen, habe ich beschlossen, dass es Zeit für einen zweiten Teil ist.

Diesmal habe ich dran gedacht und vor dem Essen Fotos gemacht 🙂

Schaschliki Indoor Grillen

Kurznachrichten – KW 14

  • Das sollten sich alle hinter die Ohren schreiben: Arbeit, die Spaß macht, ist auch mehr wert!
  • Tag 3 der Installationsbemühungen – Langsam reicht’s!
  • Ich musste gleichzeitig niesen und husten. Davon bekam ich Schluckauf.
  • Ferien. Das heißt endlich mal Zeit Liegengebliebenes abzuarbeiten und mich vernachlässigten Projekten zu widmen. Und. Vielleicht. Ein klein wenig. Zu Chillen. Wär ja mal ganz nett.
  • Liebe Sonne, wir vermissen dich. Komm bald wieder!
  • Eine kurze Geschichte vom Kopieren und Kapieren.
  • Gute Nachrichten von Frau Zypries: Das Leistungsschutzrecht wird in dieser Legislaturperiode nichts mehr werden.
  • Zu alten Männern, die seltsam verschwurbelte Kommentare zur Weltpolitik publizieren und damit einen Riesenwirbel auslösen, habe ich nichts zu sagen. Manche Debatten sind so hanebüchen, dass man sich besser nicht darauf einlässt.
  • Tanzverbot? Aber doch nicht in Berlin! Überhaupt das erste Mal in meinem Leben, das ich davon gehört habe. Zum Glück!
  • Was sagt man dazu?
  • Meistgelesener Artikel: Im Hamsterrad
  • Suchbegriff der Woche: warum kann ich nicht auf twitter

Frühstücksgast - Karl der Käfer