Zum Inhalt

Kategorie: Sweet Home

Emil-Fischer-Hörsaal

Aus der Rubrik Warum ich meine Uni liebe

Da gehe ich in der ersten Semesterwoche nichtsahnend in eine Vorlesung in der Hessischen Straße 1/2 und finde mich plötzlich in einem monumentalen altertümlichen Hörsaal wieder. Völlig beeindruckt von diesem Denkmal der Berliner Wissenschaftsgeschichte habe ich nicht gezögert und vor Beginn meiner Vorlesung schnell noch ein paar Fotos mit meinem Handy geschossen.

Warum hat dieser Hörsaal bei mir so einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Zunächst einmal ist er riesig, allerdings nicht in der Tiefe, wie man dies von Hörsälen gewöhnt ist, sondern in der Höhe. Er geht über mindestens zwei, wenn nicht sogar 3 Stockwerke.

Dementsprechend ist der Anstieg der treppenförmig angeordneten Sitzreihen nicht langsam und kontinuerlich, sondern super steil. Zwischen zwei Sitzreihen befindet sich meinen Schätzungen zufolge ein Höhenunterschied von mindestens 30 bis 50 Zentimetern. Der ganze Raum ist mit Holz verkleidet und wirkt dadurch imposant und altertümlich. Ein riesiges Periodensystem der Elemente prangt über dem Saal.

Der PmdD 13 – Links & Umfrage

Schleier
Zu meinem „Picture my Day“ Beitrag
Der gestrige 13. Picture my Day fand für mich dieses Mal auf meinem anderen Blog Y2B statt. Da ich den halben Tag in der Tanzschule verbracht habe, dachte ich, es wäre dieses Mal ganz passend die Fotos des Tages auf meinem Tanzblog zu posten und gesagt getan. Auch dieses Mal haben wieder irrsinnig viele Leute an der Veranstaltung teilgenommen.
Hier ist die vollständige Liste aller Beiträge.

Es macht richtig Spaß sich die ganzen Beiträge anzuschauen. Man trifft allenortens auf schöne Blogs, die man noch nicht kannte. Ich hoffe dennoch auf eine irgendwie geartete Zusammenfassung oder wenigstens Linkliste. So ein Google Doc ist einfach nicht so schön, um sich durch zu klicken.

Habt ihr auch am Picture my Day teilgenommen? Welche Beiträge fandet ihr besonders gut?
Postet mir doch ruhig ein paar Links in die Kommentare!

Cat Sitting

Der Katze Sitten beizubringen scheint ganz und gar unnötig. Mussia ist nämlich eine ausgemachte Schnarchkatze. Und was macht sie so die ganze Zeit? Schlafen!

Am Tag

Schnarchkatze am Tag

Bei Nacht

Schnarchkatze bei Nacht

Hach. So ein Katzenleben!

Was blogge ich nur?

Smiley aus Obst

Nachdem ich meinen gesamten Feedreader durchgelesen habe und noch zahlreiche weitere mehr oder weniger interessante Webseiten angeschaut habe, weiß ich immer noch nicht worüber ich bloggen soll.

Wie handhabt ihr das? Was inspiriert euch zu euren Blogposts? Wann kommen euch die besten Ideen?

Kiloweise Holzdübel

1 Kilo Holzdübel geriffeltKiloweise Holzdübel, geriffelt, darüber wollte ich schreiben. Und obwohl letztlich alles anders kam, als gedacht oder gewollt, lasse ich mir das nicht nehmen.

Es war nämlich so:

Heute morgen kam ein Päckchen an, in dem unter anderem diese wunderschönen Dübel drin waren. Ein ganzes Kilogramm, weniger war nicht zu kriegen. Aber nicht nur Riffeldübel, sondern auch noch die speziellen Spezial-Schrauben, die wir bestellt hatten, um endlich den Schrank im Wohnzimmer aufbauen zu können, waren in dem Päckchen enthalten.

Die speziellen Spezial-Schrauben zu meinem Wohnzimmerschrank waren nämlich auf mysteriöse Weise beim Umzug verschollen, weswegen der Schrank seit Monaten in Form einer Ansammlung von Brettern kläglich in der Ecke stand.