Morgenseiten

Jeden Tag 5 Absätze schreiben. Das hilft mit sich selbst ins Reine zu kommen und motiviert in den Tag zu starten.

Ich denke, dass diese Technik ursprünglich entweder aus der Psychoanalyse oder von den Surrealisten stammt. Als Routine habe ich sie dank diesem Buch etabliert: Der Weg des Künstlers.

Tarot-Tageskarte

Nein, ich glaube nicht an die Macht der Esoterik. Ich nutze es als Mittel, um scheinbar zusammenhangslose Erinnerungen miteinander zu verknüpfen. Dadurch werde ich hin und wieder veranlasst einen alten Text von mir durchzulesen.

Das verschafft mir Motivation und bringt mich auf neue Ideen. Außerdem kann man zu den Bildern wunderbar frei assoziieren.

Hier kann man eine Tageskarte ziehen

Große Arkana

0 – Der Narr
1 – Der Magier
2 – Die Hohepriesterin
3 – Die Herrscherin
4 – Der Herrscher
5 – Der Hierophant
6 – Die Liebenden
7 – Der Wagen
8 – Die Gerechtigkeit
9 – Der Eremit
10 – Das Rad des Schicksals
11 – Die Kraft
12 – Der Gehängte
13 – Der Tod
14 – Die Mäßigkeit
15 – Der Teufel
16 – Der Turm
17 – Der Stern
18 – Der Mond
19 – Die Sonne
20 – Das Gericht
21 – Die Welt

Kleine Arkana

Die Kelche

Wasser – Gefühle & Beziehungen

Die Stäbe

Feuer – Beruf, Karriere & Talente

Die Schwerter

Luft – Geist, Verstand & Intellekt

Die Münzen

Erde – Finanzen, Praxis & Materie