Zum Inhalt

Schlagwort: 16. Oktober

Lazy Sunday | Sonntag, 16. Oktober 2016

Moin, ihr Seiten. Heute ist theoretisch mein letzter offizieller Gammeltag. Morgen sollte es mit dem Job losgehen und die Uni beginnt dann auch wirklich. Nach wie vor bin ich unschlüssig, ob ich das alles wirklich möchte, aber ich habe auch keine andere Wahl. Ich habe mich jetzt für diese Sachen entschieden und ich muss sie erst mal durchziehen.

Es ist auch schön, dass die Ungewissheit und das Durcheinander erst einmal ein Ende haben. Vielleicht wird dann alles andere auch besser. So nach und nach. Wann ich einen Therapieplatz kriege, steht noch in den Sternen. Ich habe auch ein bisschen Angst vor der Therapie. Ich weiß nicht, wie so etwas abläuft und was das bringt, aber theoretisch sollte es mir ja helfen und deswegen werde ich es machen.

Neun der KelcheNeue Verhaltensmuster lernen, wird mir sicher gut tun, damit ich mich nicht wieder in so eine blöde Situation reinmanövriere, in der der einzige Ausweg der Krankenwagen ist.

Ich frage mich auch wieder einmal, ob es gut ist, hier so öffentlich darüber zu sprechen, oder ob ich mir das lieber klemmen sollte. Alles, was Sie sagen, kann einmal gegen Sie verwendet werden. Und es scheinen tatsächlich auch ein paar Leute zu lesen, was ich hier schreibe, insofern sollte ich mich vielleicht nicht zu sicher fühlen 😀

Früh aufstehen muss ich nächste Woche dann auch. Eigentlich ist es mir relativ egal, wann ich aufstehe. Nur momentan versuche ich möglichst lange im Bett zu bleiben, damit die Tage etwas kürzer werden. Klingt komisch ist aber so. Ich stehe viel später auf, als ich aufwache. Ich ertrage die Tage immer noch nicht so gut und ich ziehe es vor, sie kurz zu halten. Ich schlafe viel zu viel. Meine Psyche soll sich erholen.