Zum Inhalt

Schlagwort: 2013

Meine Top 5 Weihnachtswünsche 2013

Da mich nun schon etliche Leute gefragt haben, was ich mir eigentlich zu Weihnachten wünsche, habe ich mir mal ein paar Gedanken gemacht und veröffentliche nun hier meinen Wunschzettel.

Ich hoffe sehr, der Weihnachtsmann liest auch Erdbeerfleisch. Oder zumindest seine Helferlein. 😉

Parfum

ParfumsIch kenne mich mit Parfums nicht aus, ich interessiere mich nicht für sie und ich gehe nicht gern in Parfümerien.

Gut riechen möchte ich aber trotzdem!
Deswegen würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand zu Weihnachten ein schönes Parfum schenken würde.

Kosmetik und Pflegeprodukte sind auch gute Geschenke (vor allem, wenn sie hochwertig sind). Ich habe selten die Muße mir solche Sachen selbst zu kaufen, habe sie aber ab und zu ganz gern um mich.

Die ersten Hirnzellen dürften bereits geschmolzen sein.

Kurznachrichten Juni 2013

.

Molly und die wilden Tomaten

Kurznachrichten Mai 2013

Tomaten
Foto: Martin Wölfle (CC BY-ND 2.0)

  • Ich muss viel trinken, damit mein Gehirn richtig arbeitet.
  • Ein Wirtschaftssystem, in dem Krieg und Zerstörung wirtschaftsförderlich sind, kann kein gutes System sein.
  • Ich möchte ein Parfum, das nach Tomatenpflanzen duftet.
  • Mir fehlt nicht die Routine, sondern die Prioritäten.
  • Dass ich meinen freien Montag in diesem Semester aufgeben musste, trägt auch sehr stark zu diesem Unwohlsein bei. Mein Rhythmus ist durcheinander.
  • Suchbegriff des Monats: schönste metro station der welt
  • Meistgelesener Artikel: Die Einleitung – Methodische Überlegungen
  • .

„Wir mögen hier keine haarigen Tomaten.“

Dinge mit Gesicht
Foto: Tanja Djordjevic (CC BY-NC-ND 2.0)

  • Nicht schlecht. Die alten Griechen sind doch immer wieder als Vorbilder und Inspirationsquelle gut:

    „Die Elemente wurden 2000 Jahre lang als akademisches Lehrbuch benutzt und waren bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts das nach der Bibel meistverbreitete Werk der Weltliteratur.“

    (Wikipedia: Euklids Elemente)

  • Und wieder dachten wir, das wäre der letzte Schnee gewesen und wieder fiel neuer…
  • Sich in Irland einen Sonnenbrand zu holen, muss man auch erst einmal hinkriegen.
  • Ist schon mal jemand an einer Überdosis Motivation gestorben?
  • Zu meinen Forschungsgebieten gehören Physik, Metaphysik und Metametaphysik.
  • Angela Merkel ist schön wie eine Blume.
  • Auf Carta geht es um 5 Dinge, die wir von den VZ-Netzwerken lernen können.
  • Achtung, Gegenverkehr! Der Elch kehrt nach Deutschland zurück

    In Polen wurden die Bestände bis Ende der 1990er Jahre auf etwa 2.000 Tiere dezimiert, doch seit Elche dort geschont werden, haben sie sich auf 4.000 Exemplare vermehrt und drängen verstärkt gen Westen, nach Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Im Sommer durchschwimmen sie Oder und Neiße; im Winter laufen sie einfach über das Eis. Auch in Tschechien lebt eine langsam wachsende Population, von der es immer wieder einzelne Tiere zu ausgedehnten Wanderausflügen über die Grenze nach Bayern treibt.

    (Quelle: NABU )

  • Gelesen: René Descartes:
  • Meistgelesener Artikel: Die berühmteste Katze der Welt
  • Suchbegriff des Monats: zum eulen komisch

.

Heute schon deine Katze gebügelt?

Kurznachrichten März 2013

Der PmdD 13 – Links & Umfrage

Schleier
Zu meinem „Picture my Day“ Beitrag
Der gestrige 13. Picture my Day fand für mich dieses Mal auf meinem anderen Blog Y2B statt. Da ich den halben Tag in der Tanzschule verbracht habe, dachte ich, es wäre dieses Mal ganz passend die Fotos des Tages auf meinem Tanzblog zu posten und gesagt getan. Auch dieses Mal haben wieder irrsinnig viele Leute an der Veranstaltung teilgenommen.
Hier ist die vollständige Liste aller Beiträge.

Es macht richtig Spaß sich die ganzen Beiträge anzuschauen. Man trifft allenortens auf schöne Blogs, die man noch nicht kannte. Ich hoffe dennoch auf eine irgendwie geartete Zusammenfassung oder wenigstens Linkliste. So ein Google Doc ist einfach nicht so schön, um sich durch zu klicken.

Habt ihr auch am Picture my Day teilgenommen? Welche Beiträge fandet ihr besonders gut?
Postet mir doch ruhig ein paar Links in die Kommentare!

A Post a Day…

… keeps the doctor away? Vielleicht tut es das, vielleicht tut es das nicht. Wer weiß.

Was ich aber weiß, ist, dass es in den letzten Wochen auf Erdbeerfleisch ziiiiemlich ruhig war. Nach meinen großen Ankündigungen im Dezember Wo ist die Eule? und die Kurznachrichten nur noch monatlich bzw. alle zwei Wochen erscheinen zu lassen, um Raum zu haben über Anderes zu bloggen, passierte… genau … NICHTS. Oder zumindest nicht viel…

Das beschämt mich, wie ich ehrlich gestehen muss und darum wird nun alles anders! Ich werde ab sofort versuchen mir jeden Morgen ein paar Minuten Zeit für Erdbeerfleisch zu nehmen. Vielleicht wird es dann nicht in jedem Beitrag fancy Bilder geben. Aber dafür Text! Mehr Lebenszeichen. Mehr Freude. Mehr Action. Und Raum für eure Fantasie.

(Denkt dran: Heut ist Picture my Day.)

Die Katze ist ein schlechtes Vorbild.

Kurznachrichten Februar 2013

  • Gambia führt die Vier-Tage-Woche ein. Wann zieht Deutschland nach?
  • Ich heiße Julia, aber meine Freunde nennen mich Kevin.
  • Ich habe mich noch nicht entschieden, welches meiner Hobbies sich am ehesten als Beruf eignet.
  • Du und deine Unwissenheit haltet mich auf.
  • Wenn ich einen Tag lang jemand anderes sein könnte, dann wäre ich gern der Metabølist. Nur um mal zu sehen, wie das so ist. Ich möchte aber dazu sagen, dass ich gleichzeitig auch höchstens einen Tag lang in seiner Haut stecken wollen würde. Aus denselben Gründen.
  • Ich habe in der Küche getanzt.
  • Gesehen:
  • Suchbegriff des Monats: eulen hier eulen da
  • Meistgelesener ArtikelWo ist die Eule? #11

.