Zum Inhalt

Schlagwort: 31. Oktober

Finsternis und Dunkelheit | Montag, 31. Oktober 2016

Moin, ihr Seiten. Es ist 19.16 Uhr und ich kann noch nicht schlafen gehen. Ich darf nicht. Draußen wird wieder geschossen. Ich weiß nicht warum. Kein Wunder, dass man da paranoid wird.

Was ich außerdem unbedingt möchte, ist meine Haare zu schneiden. Ich hoffe, ich werde es diese Woche schaffen. Auf dem Foto, das ich mir als Vorlage rausgesucht habe, sind die Haare schon ganz schön kurz. So megakurz will ich es eigentlich nicht unbedingt. Andererseits wachsen die Haare so schnell, dass es eigentlich auch egal ist.

König der KelcheVielleicht liegt es an Halloween, dass geschossen wird. Geknallt oder geballert oder was auch immer. Ein Mädchen war bereits hier und hat sich Süßigkeiten abgeholt. Ich hatte vergessen, dass Halloween war und habe die Tür aufgemacht. Mehr Süßigkeiten habe ich nicht und kann demzufolge keine weiteren Kinder reinlassen.

Auch sonst werde ich heute niemand weiter reinlassen. Ich tüdel noch ein bisschen rum und gehe dann ins Bett. Es ist sehr betrüblich, dass es nun schon soooooo früüüüüüh dunkel wird. Schon vor 5. Das deprimiert mich sehr. Ich dachte, es würde vielleicht im Dezember vor 5 dunkel. Aber wir haben doch noch Oktober.

Na gut, morgen ist November. Aber trotzdem. 2 Monate lang solch eine Dunkelheit? Und es wird ja noch schlimmer. Wo hab ich nur all die Jahre gelebt, dass mich das in diesem Jahr so mitnimmt? Noch niiiiie hat mich das so sehr gestört, wie in diesem Jahr.