Zum Inhalt

Schlagwort: Adventskalender

Kartoffeln mögen es dunkel und schmutzig.

Kurznachrichten KW 48

  • Mengentheoretische oder andere mathematische Texte durch den Google-Translator zu jagen, ist übertrieben lustig!
  • Noch lustiger ist nur facebook: „C. A. hat an deine posted on your timeline gepostet“
  • Ich habe so viele Fragen und mit jeder Antwort werden es mehr.
  • Der natürliche Lebensraum des Kraulwurms ist die Couch.
  • Meine sportliche Betätigung besteht aus Zum-Bus-Rennen und in den vierten Stock Auf-und-Ab-Steigen.
  • Hand aufs Herz: Wer verschenkt denn bitte zu Weihnachten Unterwäsche?
  • Kalenderspruch der Woche: If death is bad only if life is good, and death is bad, then life is good. (Quelle)
  • Suchbegriff der Woche: einkaufszettel facebook
  • Meistgelesener Artikel:
    Die hohen Tannen atmen heiser und Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland


via Der Metabølist

Was noch so war oder sein wird

  • Auf Y2B ist der diesjährige Bauchtanzvideo Adventskalender gestartet. Er steht unter dem Motto Belly Dance Around the World. Wir werden daher eine kleine Weltreise machen und ich stelle euch Orientalische Tänzerinnen aus Ländern von allen Kontinenten dieser Erde vor. Außerdem habe ich nochmal alle Videos der Taht El Shibbak Serie in einem Artikel zusammengefasst.
  • Der neue Choreographie-Studio „Birke“ Newsletter ist da.
  • Die Couch ist da 🙂
  • Die Auswertung der Eulenblogparade ist noch nicht da. Kommt aber nächste Woche. Ich bitte die Verspätung zu entschuldigen und lade derweil zu einem Besuch des Y2B Adventskalenders ein.

Die Überschrift hab ich vergessen

Kurznachrichten KW 46

  • Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Kartoffelpuffer gemacht. Und sie total versalzen 🙁
  • Darauf hat die Welt gewartet: facebook führt Pärchen-Profile ein. Auf denen kann man dann wohl vom ersten Kennenlernen bis zum Ehekrach oder Fremdgehen alle Beziehungsabenteuer mit der interessierten Öffentlichkeit teilen. Mensch, Mensch, Mensch….
  • „Du gibst mir was von deinem Größenwahn und ich geb dir was von meiner Zielstrebigkeit, dann sind wir unbesiegbar.“ „Ja…, wir verfolgen dann unmögliche Ziele und können niemals damit aufhören. Klasse…“
  • Die einzige weihnachtliche Leckerei, die ich mir bislang gegönnt habe, ist eine Packung Marzipankartoffeln. Yummy! Desweiteren harre ich aus bis zum 1. Advent. Das ganze Weihnachtsgedöns hängt einem noch früh genug aus den Ohren heraus…
  • Gelesen:
    Kathrin Passig & Sascha Lobo: Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin *** (3/5)
  • Gesehen: Die Bourne Verschwörung ** (2/5)
  • Suchbegriff der Woche: bilder zum thema woran muß ich mich erinnern
  • Meistgelesener ArtikelDie Blogparade mit der Eule.

Inhalator mit Gesicht
Foto: Der Metabølist

Was noch so war oder sein wird

Adventskalender in Haus und Web

Adventskalender 2011Ihr wollt ihn also sehen: meinen Adventskalender.

Seid ihr sicher? Oder verbirgt sich hinter den Adventskalender-interessierten Blogparaden von failtritt und Ostwestf4le nur die Neugier zweier Ausnahme-Individuen?

Ich bin ich mir bezüglich der Interessantheit und des Informationsgehalts meines Adventskalenderinhaltes nicht so sicher, möchte mich aber dennoch nicht zieren und den Spaß mitmachen.

Persönlich interessiert mich ja eigentlich nur der Adventskalender der stachelbeere. Ihre Geschenketipps kommen für mich eher nicht so in Frage, interessieren aber vielleicht den ein oder anderen von euch. Ich werfe ihr aber trotzdem ein „Poste doch mal deinen Adventskalender“-Stöckchen zu.

Aber zurück zu meinem Adventskalender. Den könnt ihr auf dem Foto oben links bewundern. Schick, wa? Man beachte das dem Anlass entsprechende Tannenbaumformat.

Was den Inhalt betrifft, habe ich mich nicht lumpen lassen und auch diesen fotografisch festgehalten, wie ihr nach dem Klick sehen könnt.