Zum Inhalt

Schlagwort: Church of the Savior on Spilled Blood

Auferstehungskirche (Sankt Petersburg)

Saint Petersburg 26Спас на КровиСпас на крови    -  Church of the Savior on Spilled Blood
Die Auferstehungskirche, auch als Blutkirche, Erlöserkirche und Bluterlöser-Kirche (russisch Спас на крови) bekannt, wurde von 1883 bis 1912 an der Stelle, an der Alexander II. einem Attentat zum Opfer fiel, erbaut.
Church on Spilled Blood & Canal Griboedov
Die Stachelbeere hat für diese Kirche schon vor vielen Jahren aus offensichtlichen Gründen den Namen Marzipanschloss geprägt. Wir bemühen uns seitdem diesen Namen in Umlauf zu bringen: Es ist und bleibt die beste Beschreibung für die Petersburger Auferstehungskirche.